Urheberrechte Übersetzungen Frederico Garcia Lorca

  • Autor
    Beiträge
  • #23884

    floramoscoso
    Mitglied

    Meine Lieben,

    vor kurzem habe ich einen WP Blog gestartet, der wie folgt aussieht: Ein Gedicht von Lorca in original Sprache und darunter meine Übersetzung. Das ganze habe ich gestern offline gestellt aus Angst vor rechtlichen Konsequenzen, an die ich natürlich vorher nicht gedacht habe.
    Eingentlich wäre der Dichter ja auch schon mehr als 70 Jahre tot…
    Ich kenne mich absolut nicht mit Recht aus und wäre daher sehr dankbar für Hilfe!

    Herzlichen Dank!!!!

    Der Blog bei dem ich Hilfe benötige heißt lorcagedichte.wordpress.com.

    #23993

    iqatrophie
    Moderator

    Sofern der Dichter wirklich schon über 70 Jahre tot ist, sollte es eigentlich kein Problem sein. Laut deutscher Regelschutzfrist sind Werke nach Ablauf von 70 Jahren gemeinfrei. Siehe auch §64 UrhG.

    Da ich kein Rechtsanwalt bin, kann ich allerdings keine rechtsverbindlichen Aussagen machen. Folglich sind meine Zeilen also keinesfalls als Rechtberatung aufzufassen.

    Zum Abschluss noch eine allgemeine Warnung an alle, die später per Forensuche auf diese Diskussion stoßen. Abgesehen von irgendwelchen Schutzfristen, unterliegen Gedichte ebenso wie Fotos und Texte generell einem Urheberrecht. Einfach so kopieren und einfügen ist also gefährlich.

    Gruß
    Martin(IQ)

Das Thema ‘Urheberrechte Übersetzungen Frederico Garcia Lorca’ ist für neue Antworten geschlossen.