DSGVO

  • Autor
    Beiträge
  • #49580

    Wir nutzen die freie Blog-Version und können daher keine Plugins uploaden, um das nach der DSGVO unzulässige Speichern von IP-Adressen von Seitenbesuchern zu verhindern. Wird WordPress hier aktiv werden? Oder sind wir gezwungen, entweder auf die Business-Version zu wechseln oder andernfalls unsere Blogs zu schließen, um nicht mit dem Gesetz in Konflikt zu kommen? Eilt, da es bald in Kraft tritt! Danke!!!
    Bettina Johl und Dieter Kaltwasser von LiteraturFreundIn

    Der Blog bei dem ich Hilfe benötige heißt literaturfreundin.wordpress.de.

    #49583

    katalyma
    Mitglied

    Siehe hier. Vor allem die aktuellen Entwicklungen in den neusten Postings:
    https://de.forums.wordpress.com/topic/adv-vertrag-fur-bdsg-bundes-datenschutz-gesetz/

Das Thema ‘DSGVO’ ist für neue Antworten geschlossen.