Änderungen Hauptthema und Unterkategorien

  • Autor
    Beiträge
  • #36447

    desert2002
    Mitglied

    Bitte meinen vorigen Beitrag vergessen!!!
    Ich stellte gerade fest, dass doch durch F5 alles aktualiersiert wurde.
    ABER
    Es erscheint auch nach einem Neustart der letzte Beitrag auf der Website.
    Man muß erst auf das Menü klicken, damit die richtige Startseite erscheint.
    Wie kann ich das ändern?

    Ich habe nun nach meiner eigenen Anleitung von weiter oben versucht, einen Auswahlpfeil ins Menü einzubauen – hat leider nicht mehr funktioniert.
    Wie geht das?

    DANKE!!!!!!!!

    lg Heike

    #36448

    zodiac1978
    Mitglied

    Wie kann ich das ändern?

    Indem du für die Startseite eine statische Seite einstellst:
    http://en.support.wordpress.com/pages/front-page/

    Dafür müsstest du aus diesem Beitrag:
    https://holiday001.wordpress.com/2015/04/09/vorwort/

    eine Seite machen, also unter „Seiten“ (statt „Beiträge“) eine neue Seite erstellen und den Inhalt dort hinein kopieren.

    Ich würde übrigens dringend empfehlen nicht alle Beiträge ins Menü einzubauen, sondern auf Kategorien zu verlinken.

    Was genau meinst du mit Pfeil einbauen?

    Gruß, Torsten

    #36451

    desert2002
    Mitglied

    Danke – die Startseite ist jetzt eine statische Seite.

    Grundsätzlich sieht jetzt alles so aus, wie ich es dachte, außer dem Pfeil.

    Ich meine damit, dass neben dem Menüpunkt ein Pfeil zur Auswahl der einzelnen Beiträge sein sollte. Ich hatte das schon mal, klappt aber nicht mehr…

    Wenn man jetzt mit der Maus über den Menüpunkt fährt, öffnet sich automatisch eine Liste aller Beiträge und die untersten sieht man auf kleineren Monitoren nicht mehr.

    Ich dachte, mittels Pfeil könnte man vllt eine Liste öffnen, die stehen bleibt und man darin scrollen kann……

    Wahrscheinlich meinst du aus diesem Grund, ich soll Kategorien anlegen?
    Im neuen Design finde ich die Möglichkeit garnicht.
    Ich habe es im klassischen Design schon vor einer Weile getestet, aber die Kategorien erscheinen auf der Website dann auf der rechten Seite und zwar mitten drin….
    Ich denke, das liegt am Theme, aber wie gesagt, ich habe kein geeigneteres Theme gefunden….

    Was genau ist denn diese Kategorie bzw was soll sie bezwecken? Ich hatte lediglich mal einen Namen für eine Kategorie als Test vergeben – mehr nicht.
    Unter der Möglichkeit, einen Namen für eine Kategorie einzutragen, gibt es noch eine Option namens ELTERN….. Ich habe 1 Auswahlmöglichkeit, nämlich den Titel meines Menüs einzutragen. Was passiert, wenn ich das auswähle? Es gibt leider keine Vorschaumöglichkeit…

    Wie gesagt, jetzt ist die Website eigentlich so, wie ich sie haben wollte.
    Wenn ich jetzt etwas ändere, weiß ich wieder nicht, wie ich das retour ändere, wenn es nicht entspricht. Ich habe hier schon Stunden verbracht und die Zeit rennt.

    Mein Ziel ist es, die nächste Reise genauso darzustellen, wie die Aktuelle. D.h., ich möchte im Menü neben dem jetzigen Menüpunkt die nächste Reise stehen haben und mittels Drop and Down die einzelnen Beiträge anzeigen können.

    Ehrlich gesagt, bin ich inzwischen schon dermaßen verwirrt, dass ich sowieso nicht weiß, ob ich das nun in Kürze alles so hinbekomme, wie die Anzeigen für die aktuell dargestellte Reise.
    Deswegen möchte ich eigentlich nicht all zu viel daran rühren.

    Wenn du mir nun aber rätst, auch für meine zukünftigen Reisen wäre es besser, Kategorien anzulegen, bitte ich dich, mir zu erklären, ob ich mir das so vorstellen muß, dass meine Reise dann bei Kategorie, statt im Menü steht und man dann aus der Kategorie die einzelnen Beiträge anklicken kann?
    Würde das dann bedeuten, ich müßte alle Beiträge irgendwie in die Kategorie verschieben?
    Also wieder alles neu bzw anders machen?

    Was steht dann in der Menüleiste?

    Warum ist es besser, aus dem einen Beitrag ein Seite statt einem Beitrag zu machen? Ich glaube, das war eher ein Mißverständnis, oder? Schau dir bitte mal meine jetzige Seite an. So ist es ok für mich. Ich hätte zwar gerne noch den Text über der Landkarte weg, aber das habe ich schon getestet. Offenbar wird das nicht angenommen, weil es bedeutet, dass die Landkarte keine Überschrift hat.

    Ich danke dir wirklich sehr und ich hoffe, du verstehst, dass ich es nicht all zu kompliziert gestalten möchte, weil du merkst ja, ich kenne mich sowas von NULL aus und dazu das Zeitproblem…. Je einfacher, desto besser.

    lg
    Heike

    #36452

    desert2002
    Mitglied

    Jetzt möchte ich ein neues Menü in die schwarze Menüleiste hinzufügen.
    Ich habe den Menünamen erstellt. Leider gibt es keine Vorschau-Option, damit ich sicher sein kann, dass dieser Menüname tatsächlich in der schwarzen Leiste steht….

    Der nächste Schritt heißt Menüeinstellungen mit 2 Optionen. Welche wähle ich?

    Danke u lg Heike

    #36453

    desert2002
    Mitglied

    Ich bin mit der aktuellen Optik zufrieden.

    Ich möchte eine 2. Reise in genau der selben Optik hinzufügen, d.h., sie soll in der schwarzen Menüleiste neben der 1. Reise stehen und wenn man sie anklickt, soll auch dort eine Startseite erscheinen und ein Auswahlmenü für die Beiträge.

    Zu diesem Zweck habe ich (im Dashbord > neues Design) ein neues Menü angelegt. D.h. Primary Menü nutzt nun 2 Menüs. Klicke ich auf dieses 2. Menü, erscheint es nicht auf meiner Website. Hingegen wird das 1. Menü komplett anders dargestellt. Aus diesem Grund habe ich wieder die „originale Einstellung“ gewählt > also Primary Menü nutzt nur 1 Menü.

    Kann es sein, dass ich mir das alles komplett anders vorstelle, als es lösbar ist?

    Weil du mehrmals sagtest, ich sollte eher Kategorien einfügen, habe ich mir nun nochmal diesen Link durchgelesen
    https://en.support.wordpress.com/menus/
    Aber mich verwirrt das total, dass ich immer nur von Menüs lese, wenn ich eine Kategorie einfügen soll….. und vor allem ich ja ein neues Menü angelegt habe, aber es nicht auf meiner Website erscheint…..

    Nun dachte ich mir, ich muß wohl zunächst eine neue Seite anlegen, also bin ich bei „Seiten“ auf „hinzu“ gegangen, aber in der Vorschau sah es wieder nicht so aus, wie ich es gerne erreichen möchte > die 1. Reise war weg….

    In meiner Verzweiflung habe ich in das klassische Design gewechselt. Leider gibt es hier keine Vorschaumöglichkeit.
    Design > Menüs > wähle ein Menü zum bearbeiten aus
    Neben meinem aktuellen Menü steht „Primäres Menü“
    Neben meinem neu angelegten Menü steht nichts.
    Ich wähle mein aktuelles Menü, um es zu bearbeiten.
    Kategorie > Haken setzen > zu Menü hinzufügen = es erscheint in der Menüstruktur ganz unten und ist nicht nach innen gesetzt, wie die „Beiträge“, sondern in selber Position, wie die „Seite“, deren Titel in der Menüleiste aufscheint.

    Auf meiner Website erscheint es dann auch in der Menüleiste und wenn man drauf klickt, ist man direkt bei meinen Beiträgen in verkehrter Reihenfolge – ohne Drop and Down, sondern in einem durch…. Man kann also nicht auswählen, auf welchen Beitrag man klicken möchte.
    Im Grunde hatte ich dann 2 Menüs in der Menüleiste (wie ich es ja wollte), allerdings beide mit selben Inhalt, der unterschiedlich dargestellt wurde……
    Daher habe ich „Kategorie“ wieder entfernt.

    Ergo > für Kategorien bin ich eindeutig zu blöd.

    Gut – also keine Kategorien, aber wie kann ich in der schwarzen Menüleiste ein weiteres Menü hinzufügen, so dass ich mehrere Menüs nebeneinander stehen habe, die im Endeffekt einen unterschiedlichen Inhalt jeweils als Drop and Down aufweisen?

    lg
    Heike

    #36454

    zodiac1978
    Mitglied

    Ganz ruhig! :)

    Nochmal von vorne.

    Du hast viele Beiträge, die zu einer bestimmten Reise gehören. Damit ordPress weiß zu welcher Reise, gibst du ihnen eine bestimmte Kategorie (z.B. Baltikum Mai 2015).

    Im Menü erstellst du kein zweites Menü, sondern fügst auch nicht die Beiträge, sondern die Kategorie ein.
    https://en.support.wordpress.com/menus/#additional-menu-items

    Wenn du dann noch aus dem Vorwort eine Seite machst (Inhalt kopieren und dann Seite neu erstellen und dort einfügen, dann könnte dein Menü wie folgt aussehen:

    Vorwort (Seite) – Baltikum Mai 2015 (Kategorie) – Weitere Reisen (jeweils Kategorien)

    Kann es sein, dass ich mir das alles komplett anders vorstelle, als es lösbar ist?

    Ja. Für neue Menüpunkte musst du nicht ein neues Menü anlegen.

    also keine Kategorien, aber wie kann ich in der schwarzen Menüleiste ein weiteres Menü hinzufügen, so dass ich mehrere Menüs nebeneinander stehen habe, die im Endeffekt einen unterschiedlichen Inhalt jeweils als Drop and Down aufweisen?

    Siehe Link oben. Einfach zu dem Menü hinzufügen. Und das Menü für die entsprechende Stelle (z.B. primary menu) aktivieren.

    Wenn du meinen Weg mit den Kategorien wählst, dann werden die Beiträge umgekehrt chronologisch angezeigt, das ist aber gewollt und auch nicht änderbar.

    Für chronologische Ansichten kannst du dir folgende Workarounds mal anschauen:
    https://en.support.wordpress.com/write-a-book/

    Gruß, Torsten

    #36455

    mai2016blog
    Mitglied

    Danke – du bist wirklich geduldig und ich bin willig, aber es scheitert schon an den einzelnen Definitionen, wie ich jetzt nach wirklich vielen vielen vielen vielen Stunden herumklicken bemerkt habe.

    Um meine Website im jetzigen Zustand zu lassen, den ich durch herumklicken sicher verändern würde und am Ende nicht mehr wüßte, wie ich den aktuellen Zustand wieder herstellen kann, habe ich mir mit anderen Zugangsdaten einen neue Website angelegt – eine reine Testseite.

    Dort habe ich alles numerisch benannt, um zu sehen, was wie zusammen gehört.

    Nach unzähligen Stunden bin ich drauf gekommen, was du zwar schon mehrmals geschrieben hast, ich aber so nie verstanden habe > man braucht überhaupt nur 1 Menü.

    Alles, was man tut, spielt sich in nur 1 Menü ab. Dieses Menü heißt in meiner Testversion Menü 1.

    Für mich total unlogisch, denn nach meinem Verständnis ist in einem Menü alles zu einem Thema aufgelistet – in meinem Fall wäre dann 1 Menü = 1 Reise.
    NEIN – das stimmt so aber nicht. Unter Menü wird ALLES aufgelistet. Warum auch immer es dann verschiedene Menüs gibt – das will ich garnicht wissen…..

    In diesem einen Menü muß man diverse Kategorien anlegen, denn die Kategorien sind das, was ich eigentlich Menü nenne….
    Die Kategorien sind im Grunde meine Reisen.

    Kategorien legt man an, indem man auf der linken Seite auf „Blogbeiträge hinzu“ klickt. Finde ich auch unlogisch. Warum gibt es keinen extra Punkt der Kategorie heißt zum Anlegen einer Kategorie…..???

    Dort (also bei „Blogbeiträge hinzu“) gibt es ebenfalls auf der linken Seite diverse Auswahlmöglichkeiten – u.a. „Kategorien u Schlagwörter“.
    Klickt man drauf, öffnet sich die Möglichkeit, neue Kategorien hinzuzufügen – also zu erstellen.
    Hier habe ich Kategorie 1, Kategorie 2, Kategorie 3 erstellt.
    Allerdings gibt es hier keine Möglichkeit, eine Kategorie zu löschen….????….

    Hat man die Kategorien angelegt, passiert garnichts.
    Zuerst muß man tatsächlich einen Blogbeitrag erstellen.

    Anschließend klickt man auf der linken Seite wieder auf MENÜ und gelangt auf die Seite, wo in Wirklichkeit alles sortiert wird und man in Wirklichkeit nur 1 Menü benötigt.

    Dieses eine Menü ruft man auf.

    Dann legt man erstmal alle angelegten Kategorien in dieses Menü hinein.

    Neben jeder Kategorie gibt es einen Stift und ein +

    Klickt man auf den Stift öffnet sich eine Liste, aus der man wieder auswählen kann.
    Zuerst wählt man SEITE > dann erscheint eine Liste mit den Überschriften aller Seiten. Aus dieser Liste wählt man die Seite, die man als sogenannte Startseite in dieser Kategorie haben möchte > klickt auf Ok und zusätzlich oben auf Speichern.

    Nun klickt man auf das + in der Zeile der Kategorie.

    Wieder öffnen sich verschiedene Möglichkeiten. Die 1. Möglichkeit ignoriert man und wählt die 2. Möglichkeit => Menüeintrag bei untergeordneten Einträgen hinzufügen.
    Wieder öffnet sich eine Auswahlliste. Man klickt auf BEITRAG und wählt hier den 1. Beitrag aus und anschl auf EINTRAG HINZUFÜGEN und oben auf SPEICHERN.
    Nun hat man in der gewünschten Kategorie den 1. Beitrag als Drop and Down.

    Um den 2. Beitrag ins Drop and Down Menü zu legen, klickt man auf das + vom vorigen Beitrag und wählt dieses Mal die 1. Möglichkeit => UNTEN MENÜEINTRAG HINZUFÜGEN.
    Dann auf BEITRAG und wählt hier den 2. Beitrag aus und anschl auf EINTRAG HINZUFÜGEN und oben auf SPEICHERN.
    Nun hat man in der gewünschten Kategorie den 2. Beitrag als Drop and Down.

    usw usf

    Ich hoffe, ich habe das jetzt für alle Ahnungslosen, die genauso kämpfen, wie ich, halbwegs verständlich dargestellt.

    Ich selber habe das nun nur auf der Testseite vollzogen und ich empfinde es als extrem mühsam und vor allem als unübersichtlich, weil man im Menü viele Kategorien liegen hat und in den jeweiligen Kategorien sehr viele Beiträge. Ich denke, wenn ich fertig bin, scrolle ich mich bei der weiteren Erstellung von Reisen bis in den Boden…..

    Davon abgesehen ist irgendwann kein Platz mehr in meiner schwarzen Leiste, in der die Kategorien nebeneinander angeordnet sind…

    Würde ich auf ein 2. Menü ausweichen, erscheint das 1. Menü aber nicht mehr. Wozu gibt es diese Menüs?

    Wenn ich auf die Schnelle einen neuen Beitrag erstellen will, wie gelangt er dann automatisch ist die richtige Kategorie und dort an die richtige Position?

    Liebe Grüße

    Heike

    #36456

    desert2002
    Mitglied

    Hallo Torsten,

    siehst du, ich bin schon so erschöpft, dass ich dir sogar von meiner Testseite geantwortet habe. Das hatte ich garnicht vor. Ist einfach passiert….

    Ich hoffe, ich kann meinen eigenen Anleitungen dann noch folgen, wenn ich wieder Zeit finde, das so auf meiner „echten“ Website umzusetzen.

    Liebe Grüße

    Heike

    #36457

    desert2002
    Mitglied

    Hallo Torsten,

    in meinen schwarzen Balken stehen nun 2 Wörter, die momentan meine beiden Themen sind.
    Allerdings sind das Seiten….. zumindest scheint es so….
    z.B. URLAUB 2016 > diesen Titel habe ich als Kategorie angelegt.

    Verwirrt bin ich durch folgende Darstellung:
    Menüs > hier habe ich 2 Auswahlmöglichkeiten > die 1. Möglichkeit heißt Primary Menü und bietet keine Option, etwas hinzuzufügen.
    Die 2. Möglichkeit heißt Menü, wo ich diverse Menüs hinzufügen kann.
    Ich habe 1 Menü namens REISEN hinzugefügt.
    Darunter steht das, was auf meiner Website im schwarzen Balken angezeigt wird (Mai 2015 Baltikum), also sollte das die Kategorie sein.
    Das Zeichen links vom Text Mai 2015 Baltikum zeigt mir aber, dass es eine Seite ist….
    Klicke ich nun in selber Zeile auf den Stift, öffnen sich div Möglichkeiten.
    Klicke ich dort auf Kategorie, habe ich 2 Kategorien > Baltikum Mai 2015 (Achtung! nicht verwechseln mit Titel der Seite) und Urlaub 2016.
    D.h., „Mai 2015 Baltikum“ ist offenbar eine Seite und
    d.h., „Urlaub 2016“ ist tatsächlich eine Kategorie. Aber im Menü REISEN wird mir trotzdem beides als Seite angezeigt…..

    Das mit den Kategorien ist mir immer noch etwas zu hoch, da es für alles eigene Punkte gibt (Menü, Seite, Blogbeitrag), aber nicht für Kategorie. Die muß man immer über „Blogbeitrag hinzu“ anlegen, oder? Und löschen kann man sie auch nie wieder, oder?

    Irgendwann hattest du mal geschrieben, ich sollte in meiner 1. Kategorie ((Mai 2015 Baltikum) meinen 1. Beitrag (Vorwort) ändern – also aus dem Beitrag eine Seite machen.
    Wenn ich das mache, wird diese Seite quasi direkt in der 1. Kategorie angezeigt, wo jetzt die Landkarte vom Baltikum angezeigt wird – verstehe ich das richtig?
    Wo wird dann nach dieser Änderung die Landkarte vom Baltikum angezeigt?

    Dann hattest du mal geschrieben
    Ich würde übrigens dringend empfehlen nicht alle Beiträge ins Menü einzubauen, sondern auf Kategorien zu verlinken.
    was meinst du mit „verlinken“?
    Wenn ich meine Beiträge umwandle als Kategorie, erscheinen sie alle im schwarzen Balken…. Das möchte ich auf keinen Fall.
    Grundsätzlich wäre es für mich ok, wenn alles so bleibt, wie es jetzt ist – AUßER…. > lieber wäre mir, wenn die Liste meiner Beiträge stehen bleiben würde, wenn man auf die Kategorie klickt, damit man scrollen und auswählen kann. Momentan erscheint die Liste, wenn man mit dem Mauszeiger auf die Kategorie fährt (nicht klickt) und da die Liste lang ist, ist es für viele Anwender ein Problem, zu den Beiträgen zu gelangen, die man nicht mehr auf dem Bildschirm sieht…. Ich mache das Ganze ja für meine Familie – da sitzen auch 80jährige alleine vor dem PC und wollen lesen….

    Ich hatte mir dieses Theme ausgesucht, weil es nicht zu viel schnick schnack hat – also eher puristisch ist.
    1 Begrüßungsbild und dann pro Reise 1 Punkt, der die einzelenen Tage darstellt, wenn man auf diesen Punkt klickt.
    Alle anderen Theme haben zu viele Spalten und sind zu unübersichtlich. Ich bevorzuge eine klare Darstellung.
    Ich habe gesehen, dass man im Dashboard div Widgets aktivieren kann, u.a. auch Kategorie. Dann erscheint auf meiner Website auf der rechten Seite ein Fenster – das möchte ich aber nicht. Ich möchte alles so schlicht, wie möglich halten.

    Unter EINSTELLUNGEN > schreiben > Standardkategorie für Beiträge > kann ich aus 2 Kategorien auswählen. Ich habe mich für die neue Kategorie entschieden, damit jeder Besucher sofort auf das aktuelle Thema kommt.
    Bedeutet das auch, dass ein neuer Beitrag automatisch in der Kategorie „Urlaub 2016“ erscheint?
    Wo muß ich denn was einstellen, damit jeder neu geschriebene Beitrag automatisch in der Auswahlliste der Kategorie „Urlaub 2016“ erscheint? – ich würde gerne die schnellste Form der Beitragserstellung wählen, indem ich auf meiner Startseite rechts oben auf den Stift klicke. In diesem Fenster scheinen links div Möglichkeiten auf – u.a. Kategorie und Schlagwörter. Hier ist bereits bei Urlaub 2016 der Haken gesetzt. Reicht das aus?

    Darunter steht „Beitragsbild“. Ich denke, es bedeutet, was es aussagt, aber wo genau erscheint dann dieses Bild? Oder ist es die selbe Anwendung, wie im klassischen Dashboard unter Design > Header?
    Es ist ziemlich verwirrend, dass man 2 Dashboards hat, die unterschiedlich aussehen und unterschiedliche Funktionen aufweisen….

    Erstellt man einen neuen Blogbeitrag, steht im neuen Dashboard dieser Beitrag an oberster Stelle, egal für welche Kategorie er gedacht ist. Hier sind alle Beiträge aller Kategorien gemischt.
    Im klassischen Dashboard erscheint er auch an oberster Stelle, aber zusätzlich gibt es die Auswahlmöglichkeiten, für welche Kategorie man diesen Beitrag möchte.
    Ist das so korrekt oder mache ich etwas falsch?
    Wenn das so korrekt ist, schreibe ich einfach im klassischen Dashboard und klicke auf meine gewünschte Kategorie – korrekt?

    Kann es sein, dass im klassischen Dashboard alle Funktionen übersichtlich enthalten sind, hingegen aber im neuen Dashboard nicht alles drin ist oder zumindest nicht sofort ersichtlich ist?
    So gesehen ist es ja sinnvoller, man arbeitet ausschließlich mit dem klassischen Dashboard – was meinst du dazu?
    Im Moment mische ich immer wieder. Das entstand so, weil man automatisch vom neuen ins klassische Dashboard wechselt, wenn man im neuen Dashboard auf Portfolio klickt.

    Ich dachte ja, durch das Üben auf meiner Testseite klappt dann alles reibungslos, aber irgenwas rennt hier schief…. Ich traue mich auch nicht, all zu viel zu verändern, weil ich immer Bedenken habe, den aktuellen Zustand nicht mehr herstellen zu können und dadurch noch mehr Stunden mit viel Klickerei zu verbringen.
    Darum würde ich gerne diese Baltikumgeschichte so lassen, wie sie jetzt ist (ich denke, es sind Fehler drin, aber optisch ists ok) und die neue Geschichte URLAUB 2016 gleich richtig starten. Wenn ich nun aber teste, ob der 1. Beitrag dort landet, wo ich ihn haben will (nämlich als Auswahlliste unter dem Wort Urlaub 2016 im schwarzen Balken), dann bekommen alle Leser bereits eine Nachricht, dass es einen neuen Beitrag gibt. Das möchte ich aber vermeiden, denn die Leser sollen erst dann informiert werden, wenn alles so aussieht, wie es aussehen soll.
    Den Beitrag würde ich allerdings gerne noch heute auf die Seite stellen wollen.
    Gibt es irgendwo eine Einstellung, wie ich die Seite offline weiterbearbeiten kann und nur ich neue Beiträge sehe?

    Danke – ich danke dir wirklich vielmals. Deine Geduld ist bewundernswert. ich verzweifel bereits mit mir selber…..

    lg
    Heike

    #36458

    desert2002
    Mitglied

    Hallo Torsten,

    durch fleißiges herumtesten auf meiner Testseite habe ich jetzt begriffen, was du mir mitteilen wolltest. Ich war etwas verwirrt, aber die Reihenfolge, wie du sie mir am 27.04. geschrieben hattest, hat bei mir dann den Knoten geöffnet.

    1. komme ich im klassischen Dashboard besser zurecht, da man da einfach hin- und herschieben kann und trotzdem die Übersicht hat

    2. ist nun klar, dass alles in nur EINEM MENÜ erfolgen kann – wozu auch immer man dann mehrere Menüs benötigt…..

    Der oberste Punkt im Menü ist die SEITE und diese SEITE erscheint dann auch im „schwarzen Balken“ und der Text, den man bei Erstellung dieser Seite schreibt, erscheint dann in der freien Fläche unter dem schwarzen Balken.

    Als nächster Schritt kommt die KATEGORIE.
    Man legt die KATEGORIE an und schiebt sie im klassischen Dashboard > Design > Menüs > Menüstruktur als Unterpunkt ein wenig weiter nach rechts außen unter die SEITE.
    Dadurch erscheint auf der Website diese KATEGORIE als Drop and Down unter der SEITE > die Fläche darunter ist leer, weil dort die BEITRÄGE der Reihe nach erscheinen und zwar immer der aktuelleste Beitrag erscheint oben.
    Damit das tatsächlich so ist, muß man beim ERSTELLEN DER BEITRÄGE im klassischen Dashboard unten rechts die Kategorie anklicken, unter der man diesen Beitrag erscheinen lassen möchte.

    Somit liegen in der Menüstruktur ausschließlich SEITEN und darunter etwas nach rechts gerückt die KATEGORIEN, die unter dieser Seite erscheinen soll.
    In der Menüstruktur liegen keine Beiträge.

    So hast du das gemeint – ist das korrekt?

    So sieht es auch gut aus, wenn man total von vorne startet.

    In meinem Fall habe ich aber auch altes Zeug dazugefügt, das ich bereits vorher woanders geschrieben hatte.
    Nachdem neue Beiträge immer den Followern als neuen Beitrag angezeigt werden, habe ich das jetzt etwas umständlicher gelöst, denke aber, dass es auch übersichtlich ist – in meinem Fall ja ausschließlich für meine Familie gedacht und wenn der schwarze Balken voll ist, muß ich mir etwas überlegen.
    Es sei denn, du verrätst mir den Weg, wie ich die Follower vorübergehend deaktivieren kann, so dass ich alles richtig stellen kann. Anschl. würde ich die Follower wieder aktivieren, möchte aber, dass sie nicht zig Mails bekommen, dass neue Beiträge da sind…..

    Liebe Grüße

    Heike

    #36459

    zodiac1978
    Mitglied

    Ob die Follower Mails bei neuen Beiträgen bekommen, können nur die Follower selbst entscheiden. Du könntest höchstens per Beitrag auf die Umbauarbeiten hinweisen …

    Ansonsten hast Du mich jetzt richtig verstanden und zusammengefasst :)

    Beiträge würde ich nicht ins Menü aufnehmen, sondern nur Kategorien. Ist genau richtig.

    Mehrere Menüs machen z.B. bei Themes mit mehreren Menü-Orten (Topmenü, Hauptmenü, Footer-Menü) und es gibt auch das Widget „Individuelles Menü“ – welches man auch mit einem extra dafür gebauten Menü befüllen kann. Das macht also in bestimmten Situationen durchaus Sinn.

    Gruß, Torsten

    #36460

    desert2002
    Mitglied

    Hallo Torsten,
    nun ist doch wieder etwas unklar.
    Ich habe gerade einen Beitrag geschrieben (im klassischen Dashboard).
    Ich habe unten rechts die Kategorie angeklickt, in der dieser Beitrag liegen soll.
    Der Beitrag erscheint dann als erstes auf dem „Blatt“ unter dem schwarzen Balken.
    Aber im Drop and Down Menü erscheint er nicht, weil es ja ein Beitrag ist und somit nicht ins Menü gelegt wurde.
    Klickt man aber auf die Kategorie, ist natürlich dieser Beitrag weg.
    Wie kommt man denn wieder zurück zu diesem Beitrag?
    Er scheint ja im Menü – also in der Auswahlliste nirgens auf….

    In den anderen Menüpunkten scheinen die einzelnen Berichte schön auf, weil ich sie „falsch“ angelegt habe.
    Du schreibst aber auch, du würdest keine Beiträge ins Menü aufnehmen, sondern nur Kategorien.
    Ich hätte aber gerne, dass meine Beiträge in der Auswahlliste aufscheinen.
    Was muß ich bei Beitragserstellung dafür anklicken?

    lg
    Heike

The topic ‘Änderungen Hauptthema und Unterkategorien’ is closed to new replies.