Hilfe nötig? Besuchen Sie unsere Support-Seite, dann


Wordpress.com-Domain auf externe Domain mappen

  1. Hallo,

    irgendwie bin ich verwirrt mit diesem ganzen Mapping-Zeugs! Ich habe auf wordpress.com eine Domain erworben, und bislang zeigt sie auch auf einen Blog auf wordpress.com. Gleichzeitig habe ich jetzt auf bplaced.net eine Webseite eingerichtet und möchte jetzt für diese Seite den auf wordpress.com erworbenen Domainnamen verwenden.

    Kann mir jemand sagen, wie das funktioniert, oder ob das unter das ominöse kostenpflichtige Domain-Mapping fällt?

    Mein bisheriger Versuch scheiterte:

    wordpress.com ==> Dashboard ==> Store ==> Domains ==> DNS bearbeiten, Eintrag:
    CNAME tranceformberlin.com tomatito.bplaced.net.
    CNAME http://www.tranceformberlin.com tomatito.bplaced.net.

    Gleichzeitig in bplaced.net ==> Menü ==> Domaineinstellungen ==> Externe Domain hinzufügen, Eintrag:
    Domain: tranceformberlin.com
    Typ: CNAME/A
    Heimverzeichnis: /

    Ich bin ein wenig ratlos und freue mich auf eure Antworten!

    Viele Grüße
    Thomas

    Der Blog bei dem ich Hilfe benötige heißt tranceformberlin.com.

  2. Eh, sorry, das "http://" nach dem zweiten CNAME gehört raus!

  3. Hallo Thomas,

    leider ist Domain Mapping & DNS nicht mein Spezialgebiet. Deswegen kann Torsten a.k.a zodiac1978 (anderer Moderator hier im Forum) hier bestimmt besser helfen.

    Ich will aber gerne so weit helfen, wie ich kann. Als Upgradeinhaber steht es dir jederzeit frei, dich direkt an den englischen Support zu wenden. Dort wird man dir sicher gerne weiterhelfen.

    Desweiteren kann ich dich noch auf eine hilfreiche Supportseite verweisen, die dir in diesem Fall vielleicht auch weiterhelfen könnte: → Move your domain to another host

    Hoffentlich konnte ich weiterhelfen. Ansonsten einfach auf Torsten warten oder wie gesagt den englischen Support kontaktieren.

    Gruß
    Martin(IQ)

  4. Sieht eigentlich gut aus:
    http://eass.bplaced.net/64-Domain-aufschalten

    Aber beim CNAME hast Du einen Fehler gemacht:

    CNAME tranceformberlin.com tomatito.bplaced.net.
    CNAME http://www.tranceformberlin.com tomatito.bplaced.net.

    Die Syntax lautet "CNAME subdomain host."
    Wir stellen die CNAME-Einträge ja für die entsprechende Domain ein, die muss da also nicht nochmal aufgeführt werden.
    Für alle Subdomains müsste also folgendes funktionieren:

    CNAME autodiscover tomatito.bplaced.net.

    Dann sollten alle Subdomains inkl. Hauptdomain auf tomatito.bplaced.net gemappt werden.

    Wobei es günstiger sein dürfte, die Domain umzuziehen, da du doch sonst Domain und Mapping zahlen musst, oder?

    Gruß, Torsten

  5. Danke, Torsten!! Ich habe jetzt deinen CNAME-Befehl eingetragen, und bin mal gespannt, wann es funktioniert!

    Auf Bplaced kann ich jedoch meine Domain nicht umziehen, da bplaced gar kein Registrar ist! ;-)

    Aber wie meinst du das, dass ich sonst Domain und Mapping zahlen muss? Die Domain muss ich doch überall jährlich bezahlen. Und dass ich ein Mapping bezahlen muss, ist mir neu. Dieses Konstrukt mit CNAME ist ja kostenlos...

    Viele Grüße
    Thomas

  6. Du könntest die Domain ja woanders hin umziehen lassen. Irgendein Domain-Hoster halt. Ich dachte, dass die Custom DNS-Einstellungen nur denjenigen zur Verfügung stehen, die das Domain Mapping Upgrade haben und dann zahlst du 18 $ für die Domain und 13 $ für das Mapping. Sehe aber gerade, dass das Mapping bei der Domain inklusive ist. Insofern zahlst du nur 18 $, das ist zwar kein Schnäppchen, aber völlig okay.

    Dann drücke ich uns mal die Daumen, dass es mit der neuen Einstellung jetzt klappt! (Kann bis zu 72 Stunden dauern, bis es weltweit funktioniert!)

    Gruß, Torsten

  7. Wenn das klappt, dann schicke ich 5 imaginative Stoßgebete für dich gen Himmel!!! ;-)

    Alles andere ist erst mal sekundär...

    Was mich echt wundert ist, dass du bisher der einzige bist, der mir weiterhelfen konnte. Denn ich hätte erwartet, dass es hier um ein Problem geht, das ganz viele betrifft...!

  8. Die meisten Wechseler wechseln auf eigenen Webspace inkl. Domain und nutzen dann das Offsite Redirect Upgrade:
    http://en.support.wordpress.com/site-redirect/

    Daher kommt deine Anfrage tatsächlich nicht so häufig. Aber freut mich, dass ich schneller als die Kollegen im englischen Forum war ... ;-) Jetzt muss es nur noch klappen!

  9. Wenn ihr die andere Diskussion schließen wollt, nur zu. Sonst binden wir ja doppelt Kapazitäten...

  10. Guter Hinweis, ich schreib' da mal!

  11. Zodiac, kann es sein, dass das CNAME manchmal nicht funktioniert?

    Ich will meine Domain jetzt auf tranceformberlin.de verweisen lassen und habe deshalb vor mehr als 3 Tagen (!) folgenden CNAME eingegeben:

    CNAME autodiscover www.tranceformberlin.de.

    Das klappt aber nicht. Es passiert schlichtweg gar nichts, wenn ich auf die WordPress-Domain http://www.tranceformberlin.com gehe.

  12. Die Syntax wäre auf jeden Fall so falsch. Sie lautet: "CNAME subdomain host."

    Das www ist aber schon eine Subdomain, die in deinem Beispiel als "autodiscover" eingestellt ist (also für alle Subdomains gelten soll).

    Wenn, dann also so:

    CNAME autodiscover tranceformberlin.de.

    Müsste da nicht bei der Überprüfung ein Fehler angezeigt werden?

    Gruß, Torsten

  13. DANKE!

    Und nein, es wurde kein Fehler angezeigt bei der Eingabe. Ich habe es auch vorher überprüfen lassen, es ging glatt durch ;-)

  14. Es scheint aber immer noch nicht auf die .de-Adresse umzuleiten.

    Nochmal die Frage: Ist es nicht schlauer die Domain auf (in deinem Fall) one.com umzuziehen anstatt mühselig WP.com dazu zu kriegen, die Seite richtig umzuleiten?

    Gruß, Torsten

Thema geschlossen

Dieses Thema wurde für neue Antworten geschlossen.

Über dieses Thema

  • Alter des Themas: 1 Jahr • Gestartet von: tranceformberlin
  • Dieses Thema hat 14 Beiträge
  • 3 posters
  • Aktuellste Antwort von zodiac1978
  • Dies Thema ist geschlossen
  • Dies Thema ist ungelöst
  • RSS-Feed des Themas