Hilfe nötig? Besuchen Sie unsere Support-Seite, dann


Ungewollte Werbung

  1. Hallo! Seit meinen letzten beiden Einträgen habe ich bemerkt, dass hin und wieder eine benutzerorientierte Werbung unter meinem Post auftaucht. Wie ist das möglich? Kann ich den Werbezugriff über eine Einstellung sperren lassen?

    Vielen Dank und viele Grüße,
    Emily

    Der Blog bei dem ich Hilfe benötige heißt emily221.wordpress.com.

  2. Ohne das "No Ads"-Upgrade kann es sein, dass manchmal Werbung auf deinem Blog geschaltet wird. Irgendwie müssen die kostenlosen Blogs ja finanziert werden.

    Siehe: http://de.support.wordpress.com/no-ads-keine-werbung/

    Gruß, Torsten

  3. "Manchmal" ist gut. :-) Seit einigen Tagen sehe ich jedes Mal Werbung, wenn ich (nicht eingeloggt) einen Artikel auf unserem Blog lese.

    Mir ist schon klar, dass die kostenlosen Dienste hier finanziert werden müssen, und ich habe an sich auch kein Problem mit Werbeanzeigen. Störend ist aber imho die Art und Weise - bei mir sind es immer irgendwelche Videos mit Social Media Buttons darunter. Das sieht dann insbesondere für Zufalls-/ Neubesucher aus als gehöre es zum Artikel dazu, weil es noch über der Fußzeile (Bewerten / Teilen / Kommentieren) des Artikels auftaucht, und besonders schlecht macht es sich wenn man selbst noch Fotos oder Videos im Artikel eingebunden hat. Könnte man das nicht anders formatieren? Auf anderen Blogs habe ich stinknormale Google Anzeigen gesehen, die kaum störend auffallen. Wer bestimmt denn auf welchem Blog welche Art von Werbung geschaltet wird? Werbung sollte klar als solche erkennbar sein (ist ja auch ihr Zweck) und nicht so tun als wäre sie Teil des Blogs.

    Viele Grüße.

  4. Es wäre nicht schlecht, wenn du mal einen Screenshot der störenden Werbung machen würdest. Dann könnten wir zum einen abklären, ob das wirklich eine Werbeanzeige der Plattform ist und das Ganze zum anderen an Automattic weiterleiten, damit man die Anzeigenpolitik in dem Punkt überprüft, falls sich herausstellt, das wirklich solche Anzeigen geschaltet werden.

    Gruß
    Martin(IQ)

  5. Ja, die Werbeanzeigen gehören zur Plattform, darüber befindet sich (in ziemlich kleiner Schrift) ein Link namens "about these ads", der auf den entsprechenden Artikel im WordPress-Blog verweist.

    Komisch ist, als ich eben nochmal nachgesehen habe, waren die Anzeigen plötzlich verschwunden. Auch auf mehreren willkürlich angeklickten Blogs sind momentan keine mehr zu sehen.

    Einen Screenshot konnte ich kürzlich noch machen http://ow.ly/i/133tV

  6. Apropos, ich habe das mal weitergeleitet. Wenn ich eine Antwort erhalte, melde ich das hier. :)

    Gruß
    Martin(IQ)

  7. Auf meinem Blog wurden (neben der Banner-Werbung) auch Wörter aus meinen Texten verlinkt und zwar so, dass schon beim "Drüberfahren mit dem Curser" Bilder von Blondinen mit "ficken-Text" erscheinen.Werbung für edating. Das ist das letzte. Absolut unseriös, geht nicht!

    Gestern habe ich das Upgrade " no ads" gekauft. Heute ist mein Blog noch nicht werbefrei.

    1. Frage:
    Beinhaltet Werbung auch absolut unseriöse, wie die geschilderte? Ist das im Interesse von wordpress.com? Oder muss ich mir einen anderen Blog-Anbieter suchen?

    2. Frage:
    Wie lange dauert es, bis das upgrade auf meinem Blog installiert ist und ist es dannn komplett werbefrei?

  8. Bilder von Blondinen mit "ficken-Text" erscheinen.Werbung für edating. Das ist das letzte. Absolut unseriös, geht nicht!

    Das entspricht eigentlich nicht Automattics Stil und deutet eher auf ein Problem auf deinem Rechner hin. Möglicherweise ein Add-on, dass deine Links umwandelt. Siehe:

    Zu 1. Automattic hat selbstverständlich Werberichtlinien. Unseriöse Werbung ist natürlich nicht das Ziel und auch keinesfalls im Interesse von Automattic. Hast du vielleicht einen Screenshot der Werbung? Wäre wichtig, um das an Automattic weiterleiten zu können, falls es sich wirklich um geschaltete Werbung handelt.

    zu 2. Soweit ich weiß, sollte das Upgrade direkt nach dem Kauf aktiv sein.

    Gruß
    Martin(IQ)

  9. Danke für die schnelle Antwort, Martin! Ich werde alle Möglichkeiten, weiter verfolgen bis sich das klärt.

    Gruß.......andrea

  10. Es wäre schon, wenn du uns hier noch mitteilst, was du am Ende herausgefunden hast bzw. das Add-on/die Spyware beim Namen nennst, damit anderen Hilfesuchenden, die über die Forensuche auf diese Diskussion stoßen, vielleicht auch geholfen wird. :)

    Gruß
    Martin(IQ)

  11. Ja, mach ich gerne. Immerhin weiß ich inzwischen, dass mein "No Ads"-upgrade auf dem Blog aktiv ist. D.h. der Laptop ist wohl infiziert. Jetzt muss ich mir jemanden suchen, der diesen Laptop sauber macht und mir den Namen von Add-on/Spyware nennt. Dann melde ich mich.
    Ich war echt total genervt von dieser Sache und bin froh, dass ich hier die richtigen Infos bekommen habe.

    Danke und Gruß.........andrea

  12. Ich habe einen christlichen Blog und krieg hier als Werbung plötzlich einen Filmtrailer über einen Gruselfilm über Dämonen, was dem Ziel meines Blogs um 100 Prozent entgegensteht. Das geht gar nicht! Ist das jetzt eine Methode, um uns ganz schnell zu dem "No Ads" Upgrade zu treiben, bzw. gibt es hier Richtlinien, was als Werbung da laufen kann? Ist das bei WordPress völlig beliebig und unkontrolliert und ohne Qualitätssicherung über die Inhalte der Werbung? Kann da zum Beispiel auch so was wie Viagra, Sex-Anzeigen etc. kommen? Wir arbeiten selbst kostenlos, gemeinnützig und ganz ohne kommerzielle Interessen, daher habe ich natürlich schon bisher einen kostenlosen Blog gewählt.

    Ich bin echt total schockiert, so etwas mit meinen Inhalten verbunden zu sehen, das bringt mich echt dazu, mir den Umzug zu einem anderen Anbieter zu überlegen.

  13. @imantlitzderliebe

    Ich kann deinen Unmut natürlich verstehen. Leider sind wir hier im deutschen Forum die falschen Ansprechpartner, was Probleme mit den geschalteten Anzeigen angeht. Ich kann dir nur sagen, dass es sehr wohl Richtlinien gibt.

    Das Werbeanzeigen auf den kostenlosen Blogs geschaltet werden, sollte allerdings keine Überraschung sein, da dies seit Start des Dienstes im Jahr 2006 der Fall war. Es steht auch in den Geschäftsbedingungen.

    Näheres auch unter http://en.support.wordpress.com/advertising/

    Im englischen Forum habe ich kürzlich eine Diskussion mit dem gleichen Thema entdeckt. Ein Automattic-Mitarbeiter rät dort, von der Werbeanzeige ein Bildschirmfoto zu erstellen, dieses per Mediathek → Datei hinzufügen in dein Blog hochzuladen und dann den Support in der Angelegenheit zu kontaktieren.

    All of our ads are family-friendly. If you are seeing an ad which is not, please take a screenshot and upload it via Media -> Add New in your blog's Dashboard so we can take a look.

    Gruß
    Martin(IQ)

  14. Danke für die ausführliche Information. Ich werde diesen Link mal dort einstellen, wenn es wieder auftaucht. Was mich ebenso bei dieser Werbung beunruhigt, die ich jetzt erstmals gesehen habe, ist die anschließend angezeigte Palette der Social Network Plugins. Ich habe das alles in meinem inhaltlichen Bereich deaktiviert nach der Diskussion über Datenschutz ausgelöst durch den Datenschutzbeauftragten Schleswig Holstein. Wer ist nun aber dafür verantwortlich? Muss ich jetzt einen Datenschutzhinweis unter jeden meinen Blogartikel einfügen, falls da wieder solche Werbung auftaucht, damit beides im Zusammenhang miteinander gesehen werden kann?
    Mfg
    Gabriele

  15. @imantlitzderliebe

    Ich warte immer noch auf Antwort von Automattic bezüglich der Werbeanzeige von hbfberlin (Themenstarter; siehe oben). Auch bei dieser wurden, wie auf dem Screenshot unschwer zu erkennen, unten Social Bookmarks angezeigt.

    Was das Rechtliche angeht, kann ich momentan nichts dazu sagen. Sobald ich Antwort von Automattic habe, schauen wir weiter. :)

    Solltest du nochmal eine Werbeanzeige mit Social Bookmarks sehen, wäre es nett, wenn du einen kleinen Screenshot davon machst, sie in deine Mediathek hochlädst und dann hier verlinkst.

    Gruß
    Martin(IQ)

  16. Ich warte übrigens immer noch auf Antwort von Automattic, wegen der Social Bookmarks unter den Anzeigen. Ich habe es nicht vergessen. :)

    Gruß
    Martin(IQ)

  17. Ich schätze, dass sich noch nichts Neues ergeben hat? Die Videos (mit Social Bookmarks) sind immer noch da und stören das Layout eines Artikels oft empfindlich.

  18. Keine Sorge, ich hab dich nicht vergessen. Leider weigert man sich bisher standhaft, mir ein Antwort zu geben. Ich werde wohl nächste Woche nochmal nachhaken.

    Gruß
    Martin(IQ)

Thema geschlossen

Dieses Thema wurde für neue Antworten geschlossen.

Über dieses Thema

  • Alter des Themas: 2 Jahre • Gestartet von: emily221
  • Dieses Thema hat 18 Beiträge
  • 2 posters
  • Aktuellste Antwort von iqatrophie
  • Dies Thema ist geschlossen
  • Dies Thema ist ungelöst
  • RSS-Feed des Themas

Schlagwörter